Application Manager / Supplier Business Management m/w/d (für unseren Kunden in Graz)

Graz (Österreich) 10.01.2019

Die EK Design GmbH Österreich ist ein wichtiger Partner der Automobil-, Nutzfahrzeug-, Sonderfahrzeug- und Maschinenbauindustrie in Österreich. Wie auch die EK Design GmbH sind wir ein Systementwicklungsdienstleister sowohl vor Ort bei den Kunden als auch in unseren Projektbüros in Wien und Steyr mit den Kernkompetenzen in der Entwicklung und Konstruktion für Fahrzeuge, Interieur, Exterieur, Motor, Antriebsstrang, Elektrik & Elektronik uvm. Vom Design bis zur fertigungsgerechten Umsetzung der Entwicklung begleiten wir den Produktentstehungsprozess mit den neuesten Technologien. EK Design ist Teil von Segula Technologies – einem global agierenden Engineering-Konzern der zusätzlich zur Automobilindustrie auch in den Branchen Energie, Schiene, Schifffahrt und Luftfahrt tätig ist und mittlerweile über 11.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Aufgaben

Eine zentrale Aufgabe Ihrer Funktion ist die aktive Mitarbeit bei Realisierungs-Projekten sowie laufende Weiterentwicklung der globalen Lieferantenportal Applikationen (QPF, eRFX, B2B). Dabei fallen folgende Schwerpunkte an:

  • Gemeinsam mit dem Fachbereich erstellen Sie Anforderungsanalysen.
  • Sie sind für die Erstellung von Spezifikationen sowie den technischen Entwurf verantwortlich.
  • Sie punkten mit Ihrem Wissen, wenn es sich um die Mitentwicklung auf DB-Seite (SQL/PL-SQL) und die Konfiguration sowie Abnahme handelt.
  • Sie können sich für die Durchführung von Tests und für Inbetriebnahmen begeistern.
  • Zu unseren internen Kunden positionieren Sie sich als verlässliche Ansprechperson und stellen den Applikationssupport sicher.

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossene technische und/oder wirtschaftliche Ausbildung (HTL, FH, TU)
  • Mehrjährige fachspezifische Berufserfahrung, in der Automobilindustrie von Vorteil
  • Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken (Oracle, PL/SQL)
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Berufserfahrung in der Softwareentwicklung von Vorteil
  • Kommunikationsstärke – auch auf Englisch
  • Moderate Reisebereitschaft

Wir bieten

Das kollektivvertraglich festgelegte Mindestgehalt bewegt sich je nach Ausbildung zwischen
€ 2.575,-- und € 3.300,-- brutto pro Monat (14 x p.a.). Abhängig von der spezifischen Berufserfahrung ist eine dementsprechende Bereitschaft zu einer Überzahlung vorhanden!