FMEA Moderator m/w/d (für unseren Kunden in Graz)

Graz (Österreich) 07.01.2019

Die EK Design GmbH Österreich ist ein wichtiger Partner der Automobil-, Nutzfahrzeug-, Sonderfahrzeug- und Maschinenbauindustrie in Österreich. Wie auch die EK Design GmbH sind wir ein Systementwicklungsdienstleister sowohl vor Ort bei den Kunden als auch in unseren Projektbüros in Wien und Steyr mit den Kernkompetenzen in der Entwicklung und Konstruktion für Fahrzeuge, Interieur, Exterieur, Motor, Antriebsstrang, Elektrik & Elektronik uvm. Vom Design bis zur fertigungsgerechten Umsetzung der Entwicklung begleiten wir den Produktentstehungsprozess mit den neuesten Technologien. EK Design ist Teil von Segula Technologies – einem global agierenden Engineering-Konzern der zusätzlich zur Automobilindustrie auch in den Branchen Energie, Schiene, Schifffahrt und Luftfahrt tätig ist und mittlerweile über 11.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Aufgaben

  • Sie moderieren produktübergreifende Prozess FMEAs (Fehlermöglichkeits- und Einflussanalysen) zur Absicherung von Prozessen in der Planungs- und Produktionsphase.
  • Sie bringen Lessons Learned aus dem Prozessaudit und dem zentralen Wissensmanagement zur kontinuierlichen Prozessverbesserung und zur Vermeidung von Wiederholfehlern ein.
  • Sie stellen sicher, dass Anforderungen aus der Produktsicherheit und aus unserem internen Produktionssystem (MAFACT) in den Prozessen berücksichtigt werden.
  • Sie unterstützen beim Aufbau einer zentralen FMEA Datenbank und pflegen die FMEA Group Dokuments.
  • Schulung und Training der Prozess FMEA-Verantwortlichen der einzelnen Bereiche gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

Anforderungen

  • Erfolgreicher Abschluss einer technischen Ausbildung – Meisterprüfung / HTL / FH / TU
  • Berufserfahrung in der Prozessplanung idealerweise im Automotive Sektor
  • Erfahrungen mit Produktions- und Qualitätsprozessen/-methoden
  • FMEA Moderationserfahrung (bevorzugt mit APIS IQ-RM)
  • Fundierte MS-Office Kenntnisse
  • Kommunikationsstärke in Deutsch und Englisch
  • Moderate Dienstreisebereitschaft

Wir bieten

Das kollektivvertraglich festgelegte Mindestgehalt beginnt bei  € 2.575,-- brutto pro Monat (14 x p.a.). Abhängig von Ihrer Ausbildung und spezifischen Berufserfahrung ist eine dementsprechende Bereitschaft zu einer Überzahlung vorhanden!