Entwicklungsingenieur Elektrik/Elektronik m/w/d (für unseren Kunden in Graz)

Graz (Österreich) 05.12.2018

Die EK Design GmbH Österreich ist ein wichtiger Partner der Automobil-, Nutzfahrzeug-, Sonderfahrzeug- und Maschinenbauindustrie in Österreich. Wie auch die EK Design GmbH sind wir ein Systementwicklungsdienstleister sowohl vor Ort bei den Kunden als auch in unseren Projektbüros in Wien und Steyr mit den Kernkompetenzen in der Entwicklung und Konstruktion für Fahrzeuge, Interieur, Exterieur, Motor, Antriebsstrang, Elektrik & Elektronik uvm. Vom Design bis zur fertigungsgerechten Umsetzung der Entwicklung begleiten wir den Produktentstehungsprozess mit den neuesten Technologien. EK Design ist Teil von Segula Technologies – einem global agierenden Engineering-Konzern der zusätzlich zur Automobilindustrie auch in den Branchen Energie, Schiene, Schifffahrt und Luftfahrt tätig ist und mittlerweile über 11.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Aufgaben

  • Entwicklung von wasser- und staubdichten Lösungen für elektrische Interieur-Komponenten (offenes Fahrzeug) und  Steuerung entsprechender Entwicklungsdienstleister und Lieferanten
  • Koordination eines Aufbauherstellers (hinsichtlich E/E-Schnittstellen)
  • Erstellung von Lastenheften und technischen Spezifikationen in Doors
  • Inbetriebnahme von Steuergeräten im Fahrzeug und Durchführung von Fehleranalyse und Definition/Tracking von      Abhilfemaßnahmen
  • Erarbeiten einer allgemeinen Aufbauherstellerrichtlinie für sämtliche E/E-Systeme/Funktionen der nicht-zivilen G-Klasse
  • Intensive Abstimmung mit MBG- und Daimler-internen Fachbereichen
  • Konzeptionelle Mitgestaltung an einem neuen Fahrzeugprojekt im nicht-zivilen Bereich

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Elektronik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik o.ä.
  • Berufserfahrung in der Automobilindustrie (OEM oder Tier 1) von Vorteil
  • Erweiterte Kenntnisse im Bereich der Elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) von Vorteil
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse sind Voraussetzung
  • Erfahrung mit Daimler-spezifischen IT Systemen (z.B. Dialog, Smaragd, Encore), Requirement-                    Managementsystemen (z.B. IBM Doors) sowie mit Mess-/Kalibrier-/Diagnosetools (Vector CANoe, DTS Monaco) von Vorteil
  • Ausgeprägte konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten
  • Proaktive Arbeitsweise, Durchsetzungsstärke und Teamfähigkeit
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten

Das Mindestgrundgehalt für diese Position beträgt EUR 35.000,- brutto pro Jahr. Wir bieten jedoch eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von der Qualifikation und Berufserfahrung.