Systemingenieur für Fahrzeugsysteme m/w/d (für unseren Kunden in Wien)

Wien (Österreich) 04.12.2018

Die EK Design GmbH Österreich ist ein wichtiger Partner der Automobil-, Nutzfahrzeug-, Sonderfahrzeug- und Maschinenbauindustrie in Österreich. Wie auch die EK Design GmbH sind wir ein Systementwicklungsdienstleister sowohl vor Ort bei den Kunden als auch in unseren Projektbüros in Wien und Steyr mit den Kernkompetenzen in der Entwicklung und Konstruktion für Fahrzeuge, Interieur, Exterieur, Motor, Antriebsstrang, Elektrik & Elektronik uvm. Vom Design bis zur fertigungsgerechten Umsetzung der Entwicklung begleiten wir den Produktentstehungsprozess mit den neuesten Technologien. EK Design ist Teil von Segula Technologies – einem global agierenden Engineering-Konzern der zusätzlich zur Automobilindustrie auch in den Branchen Energie, Schiene, Schifffahrt und Luftfahrt tätig ist und mittlerweile über 11.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Aufgaben

  • Verantwortung für die Systemarchitektur bzw. Systemdefinition mit Anforderungsanalyse
  • Abklärung technischer Kundenanforderungen sowie Konzepterstellung
  • Formulierung von projektübergreifenden Entwicklungszielen und Lastenheften sowie die Erstellung von Work Breakdown Structures (WBS) und Arbeitspaketen
  • Systemintegration anhand der Einführung und Steuerung von Leistungskennzahlen für das System bzw. Subsystem mittels vorangegangener Schnittstellendefinition
  • Verantwortung für die Umsetzung von kundenbezogenen Systemverifikationen und -validierungen (V&V)
  • Technische Koordination von Baugruppenkonstruktion sowie von Lieferanten und Entwicklungspartnern
  • Engineering Management in der Schnittstelle zum Projektingenieur
  • Durchführung von Project Reviews und Projektteammeetings
  • Interaktion mit Kunden und Vertragspartnern mit Schwerpunkt auf Leistungs- und Terminziele

Anforderungen

  • Abgeschlossene höhere Ausbildung der Fachrichtungen (Wirtschafts-) Ingenieurwesen (FH,Uni)
  • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung, Auslandserfahrung von Vorteil
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen von Vorteil
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, PDM)
  • Fachwissen in den Bereichen Fahrzeugtechnik und Projektmanagement wünschenswert
  • Kommunikations- und Durchsetzungsstärke, Interkulturelles Verständnis und Teamfähigkeit zeichnen Sie aus
  • Hohe Reisebereitschaft

Wir bieten

Das Mindestgehalt für diese Position beträgt € 3.301,13 brutto monatlich (Kollektivvertrag für Fahrzeugindustrie). Je nach Qualifikation und Berufserfahrung besteht jedoch die Möglichkeit einer marktüblichen Überzahlung.