Advanced Engineering Innovation Project Manager m/w/d (für unseren Kunden in Traiskirchen)

Wien (Österreich) 28.11.2018

Die EK Design GmbH Österreich ist ein wichtiger Partner der Automobil-, Nutzfahrzeug-, Sonderfahrzeug- und Maschinenbauindustrie in Österreich. Wie auch die EK Design GmbH sind wir ein Systementwicklungsdienstleister sowohl vor Ort bei den Kunden als auch in unseren Projektbüros in Wien und Steyr mit den Kernkompetenzen in der Entwicklung und Konstruktion für Fahrzeuge, Interieur, Exterieur, Motor, Antriebsstrang, Elektrik & Elektronik uvm. Vom Design bis zur fertigungsgerechten Umsetzung der Entwicklung begleiten wir den Produktentstehungsprozess mit den neuesten Technologien. EK Design ist Teil von Segula Technologies – einem global agierenden Engineering-Konzern der zusätzlich zur Automobilindustrie auch in den Branchen Energie, Schiene, Schifffahrt und Luftfahrt tätig ist und mittlerweile über 11.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Aufgaben

  • Durchführung von Studien zur Potentialabschätzung neuer Technologien im Bereich Elektromobilität
  • Ausarbeitung von Innovationsideen und Konzepten inklusive Marktbewertung
  • Planung und Koordination von Vorentwicklungsprojekten (Proof-of-Concept)
  • Aufbereitung und Präsentation von Entscheidungsdokumenten
  • Beobachtung von Markt- und Innovationstrends
  • Aktive Teilnahme an Fachveranstaltungen, Kongressen und internationalen Messen
  • Networking mit internen sowie externen Partnern (wissenschaftliche und strategische Kooperationen)

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium (TU/FH) mit breiter technisch/naturwissenschaftlicher Ausrichtung (Physik, Mechatronik, Elektrotechnik)
  • Interesse an neuen Technologien im Bereich Elektromobilität
  • Fähigkeit neue Konzepte und Technologien zu kombinieren und daraus marktorientierte Lösungen abzuleiten
  • Berufserfahrung im automotiven Entwicklungsbereich & Projektmanagementerfahrung von Vorteil
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Starke Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit zur funktionellen Abstraktion und Vereinfachung von komplexen Systemen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Position beträgt EUR 3.501,99 brutto pro Monat. Wir bieten jedoch eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von der Qualifikation und Berufserfahrung, sowie attraktive Sozialleistungen.