Werkstudent im Bereich Regelungstechnik für elektrische Maschinen m/w/d

Wien (Österreich) 27.11.2018

Die EK Design GmbH Österreich ist ein wichtiger Partner der Automobil-, Nutzfahrzeug-, Sonderfahrzeug- und Maschinenbauindustrie in Österreich. Wie auch die EK Design GmbH sind wir ein Systementwicklungsdienstleister sowohl vor Ort bei den Kunden als auch in unseren Projektbüros in Wien und Steyr mit den Kernkompetenzen in der Entwicklung und Konstruktion für Fahrzeuge, Interieur, Exterieur, Motor, Antriebsstrang, Elektrik & Elektronik uvm. Vom Design bis zur fertigungsgerechten Umsetzung der Entwicklung begleiten wir den Produktentstehungsprozess mit den neuesten Technologien. EK Design ist Teil von Segula Technologies – einem global agierenden Engineering-Konzern der zusätzlich zur Automobilindustrie auch in den Branchen Energie, Schiene, Schifffahrt und Luftfahrt tätig ist und mittlerweile über 11.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Aufgaben

  • Mathematische Modellbildung von elektrischen Antriebssträngen, insbesondere der Komponenten elektrische Maschine und Umrichter
  • Abgleich und Evaluierung der Modelle mittels Messergebnissen
  • Modellbasierter Regler- und Beobachterentwurf für elektrische Antriebsstränge, z.B. im Hinblick auf Strom- und Drehmomentregelung, Temperatur- und Flussschätzung, Berücksichtigung von Beschränkungen und Optimalitätskriterien sowie Parameteridentifikation
  • Ermittlung des Stands der Technik durch geeignete Recherche
  • Test und Bewertung der entwickelten Konzepte in der Simulation und am realen System
  • Dokumentation

Anforderungen

  • Masterstudenten der Fachrichtungen Elektrotechnik, Mechatronik oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Vertiefung bzw. erweiterte Kenntnisse in modellbasierter linearer und nichtlinearer Regelungstechnik
  • Solides Wissen über elektrische Maschinen
  • Versierter Umgang mit MATLAB/Simulink und Computeralgebraprogrammen (z.B. Mathematica)
  • Kenntnisse in statischer und dynamischer Optimierung von Vorteil
  • Erfahrung mit Rapid Prototyping Systemen für den Reglerentwurf (z.B. dSPACE) von Vorteil
  • Kenntnisse in Leistungselektronik und Umrichtertechnologie für elektrische Maschinen von Vorteil
  • Begeisterung für elektrische Antriebe in Fahrzeugen und innovative Technologien
  • Verlässliche, eigenständige, saubere und strukturierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur fachlichen Weiterentwicklung
  • Teamorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Position beträgt EUR 1.974,70 brutto pro Monat. Wir bieten jedoch eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von der Qualifikation und Berufserfahrung, sowie attraktive Sozialleistungen.