Engineer 1D Simulation Thermal Management m/w/d (für unseren Kunden in Graz)

Graz (Österreich) 05.10.2018

Die EK Design GmbH Österreich ist ein wichtiger Partner der Automobil-, Nutzfahrzeug-, Sonderfahrzeug- und Maschinenbauindustrie in Österreich. Wie auch die EK Design GmbH sind wir ein Systementwicklungsdienstleister sowohl vor Ort bei den Kunden als auch in unseren Projektbüros in Wien und Steyr mit den Kernkompetenzen in der Entwicklung und Konstruktion für Fahrzeuge, Interieur, Exterieur, Motor, Antriebsstrang, Elektrik & Elektronik uvm. Vom Design bis zur fertigungsgerechten Umsetzung der Entwicklung begleiten wir den Produktentstehungsprozess mit den neuesten Technologien. EK Design ist Teil von Segula Technologies – einem global agierenden Engineering-Konzern der zusätzlich zur Automobilindustrie auch in den Branchen Energie, Schiene, Schifffahrt und Luftfahrt tätig ist und mittlerweile über 11.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Aufgaben

  • Auslegung und Validierung von Kühl- & Klimasystemen im Gesamtfahrzeug zur Zielerreichung der Kühl- & Klimaleistung
  • Eigenverantwortliche und selbstständige Planung, Steuerung und Durchführung von Berechnungen im Rahmen der virtuellen Entwicklung
  • Virtuelle Entwicklung und Optimierung von Kühlsystemen für konventionelle und alternative Antriebssysteme
  • Simulation von gekoppelte Kühl- & AC-Kreisläufen und AC-Systemen unter Berücksichtigung von unterschiedlichen Betriebsstrategien
  • Begleiten von Fahrzeug- und Prüfstandsmessungen
  • Auswertung, Analyse, Dokumentation von Berechnungs- und Versuchsergebnissen bzw. deren Präsentation
  • Ableitung erforderlicher Maßnahmen zur Zielerreichung in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen

Anforderungen

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL / FH / TU) im Bereich Maschinenbau
  • Erfahrungen bei der Erstellung von Simulationsmodellen und Validierungsmethoden
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der Fahrzeugentwicklung mit Fokus auf Thermalmanagement für konventionelle und alternative Antriebe
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Thermodynamik & Strömungslehre
  • Sicherer Umgang mit der Berechnungssoftware AMESim (Kuli, Flowmaster etc.), sowie Excel- und Matlab/Simulink-Anwendungen
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort & Schrift
  • Flexibilität und hohe Reisebereitschaft

Wir bieten

Das Mindestgrundgehalt für diese Position beträgt EUR 2.600 brutto pro Monat (14 x p.a.). Wir bieten jedoch eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von der Qualifikation und Berufserfahrung.