Entwicklungsingenieur Fahrzeugakustik m/w/d (für unseren Kunden in Graz)

Graz (Österreich) 05.10.2018

Die EK Design GmbH Österreich ist ein wichtiger Partner der Automobil-, Nutzfahrzeug-, Sonderfahrzeug- und Maschinenbauindustrie in Österreich. Wie auch die EK Design GmbH sind wir ein Systementwicklungsdienstleister sowohl vor Ort bei den Kunden als auch in unseren Projektbüros in Wien und Steyr mit den Kernkompetenzen in der Entwicklung und Konstruktion für Fahrzeuge, Interieur, Exterieur, Motor, Antriebsstrang, Elektrik & Elektronik uvm. Vom Design bis zur fertigungsgerechten Umsetzung der Entwicklung begleiten wir den Produktentstehungsprozess mit den neuesten Technologien. EK Design ist Teil von Segula Technologies – einem global agierenden Engineering-Konzern der zusätzlich zur Automobilindustrie auch in den Branchen Energie, Schiene, Schifffahrt und Luftfahrt tätig ist und mittlerweile über 11.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Aufgaben

  • Planung, Durchführung und Dokumentation von virtuellen & experimentellen Analysen in den Themengebieten Aeroakustik, Passivakustik und Störgeräusche
  • Erstellung und Nutzung von SEA-Modellen (Statistische Energie Analyse) zur Optimierung von Passivakustikkonzepten von Fahrzeugen
  • Erstellung und Nutzung von CAA-Modellen (Computergestützte Aeroakustik) zur Bewertung von aeroakustischen Quellen am Fahrzeug
  • Analyse von CAD-Modellen zur Problemanalyse und Auslegung von Akustik-Maßnahmen
  • Erstellung der Erprobungsplanung
  • Wahrnehmung der Interessen bzgl. der Gesamtfahrzeugfunktion Akustik in den Integrations-Teams und Projekt-Gremien
  • Zusammenarbeit und Abstimmung mit Akustik-Spezialisten von Magna Steyr Engineering Centers weltweit
  • Erweiterungen der Methoden und Werkzeuge der Fahrzeugakustik im eigenen Arbeitsumfeld
  • Weiterentwicklungsmöglichkeit zum Auslegungsteamleiter für virtuelle Passivakustik und CAA

Anforderungen

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (FH/TU) im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik/Toningenieur oder vergleichbare Fachrichtung
  • Mehrjährige, facheinschlägige Berufserfahrung
  • Idealerweise Erfahrung zum Thema Aeroakustik, Störgeräusch-Vermeidung und -Beseitigung, Schalldämmung, Schallabsorption sowie entsprechende Prüfverfahren
  • CAD- und Matlab-Kenntnisse
  • Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • Selbständige, zielgerichtete, kreative, teamorientierte Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse in Wort & Schrift
  • Flexibilität & Reisebereitschaft

Wir bieten

Das Mindestgrundgehalt für diese Position beträgt EUR 3.400 brutto pro Monat (14 x p.a.). Wir bieten jedoch eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von der Qualifikation und Berufserfahrung.