Gruppenleiter Arbeitssicherheit m/w (für unseren Kunden in Graz)

Graz (Österreich) 20.07.2018

Die EK Design GmbH Österreich ist ein wichtiger Partner der Automobil-, Nutzfahrzeug-, Sonderfahrzeug- und Maschinenbauindustrie in Österreich. Wie auch die EK Design GmbH sind wir ein Systementwicklungsdienstleister sowohl vor Ort bei den Kunden als auch in unseren Projektbüros in Wien und Steyr mit den Kernkompetenzen in der Entwicklung und Konstruktion für Fahrzeuge, Interieur, Exterieur, Motor, Antriebsstrang, Elektrik & Elektronik uvm. Vom Design bis zur fertigungsgerechten Umsetzung der Entwicklung begleiten wir den Produktentstehungsprozess mit den neuesten Technologien. EK Design ist Teil von Segula Technologies – einem global agierenden Engineering-Konzern der zusätzlich zur Automobilindustrie auch in den Branchen Energie, Schiene, Schifffahrt und Luftfahrt tätig ist und mittlerweile über 11.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Aufgaben

  • Als erfahrener Gruppenleiter führen Sie fachlich sowie disziplinär das Team der Sicherheitsfachkräfte. Sie positionieren sich im Unternehmen in Ihrer Funktion als verlässliche und umsetzungsstarke Ansprechperson innerhalb des Bereichs Facility Management, zu anderen Unternehmensbereichen sowie zum Arbeitsmedizinischen Zentrum.
  • Dank Ihrer Erfahrung entwickeln und implementieren Sie erfolgreich Konzepte zur präventiven Unfallvermeidung. Bei der Umsetzung stellen Sie nicht nur Ihr fachliches Wissen sondern auch Ihre Kreativität und Begeisterung unter Beweis und können Andere von Ihren Ideen überzeugen.
  • Es bereitet Ihnen Freude, wenn Sie sich gemeinsam mit dem Arbeitsmedizinischen Zentrum auch zum Thema „Ergonomisches Arbeiten“ auseinandersetzen. Damit leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zur Qualitätssteigerung der Arbeitsplätze.
  • Ihr Know-how und Ihre Ideen sind gefragt, wenn Sie im Rahmen des IMS (Integriertes Managementsystem) die Rollen als Managementsystemverantwortlicher sowie –beauftragter nach ISO 45001 übernehmen.
  • Die Dinge im Blick behalten: Sie sind als Systemverantwortlicher für die Erfüllung der internen und externen Vorgaben zur Sicherstellung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes verantwortlich.
  • Im Zuge Ihrer Tätigkeit nehmen Sie an diversen Gremien des IMS teil und sind darin proaktiver Key-Player zum Thema Arbeitssicherheit. Weiters können Sie sich für die Koordination und Durchführung der Auditeinheiten im Rahmen des IMS begeistern.

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung (HTL, FH, TU) mit technischem Schwerpunkt
  • Abgeschlossene Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft nach ASchG erforderlich sowie mehrjährige Berufserfahrung als operativ tätige Sicherheitsfachkraft
  • Erfahrungen in der Automobilbranche von Vorteil
  • Erfahrung und Freude im Führen von Mitarbeitern
  • Hands-on-Mentalität und hohes Sicherheitsbewusstsein
  • Teamgeist, vernetztes Denken
  • Professionelles und standfestes Auftreten mit Talent für Präsentationen
  • Kommunikationsstärke – auch auf Englisch in Wort und Schrift

Wir bieten

Für diese Position ist ein Jahreseinkommen von € 45.000,-- brutto auf Basis von 38,5 Stunden pro Woche vorgesehen. Abhängig von der spezifischen Berufserfahrung ist eine dementsprechende Bereitschaft zu einer Überzahlung vorhanden.