Entwicklungsingenieur für die Administration CAE m/w (für unseren Kunden in Leibnitz)

Graz (Österreich) 07.06.2018

Die EK Design GmbH Österreich ist ein wichtiger Partner der Automobil-, Nutzfahrzeug-, Sonderfahrzeug- und Maschinenbauindustrie in Österreich. Wie auch die EK Design GmbH sind wir ein Systementwicklungsdienstleister sowohl vor Ort bei den Kunden als auch in unseren Projektbüros in Wien und Steyr mit den Kernkompetenzen in der Entwicklung und Konstruktion für Fahrzeuge, Interieur, Exterieur, Motor, Antriebsstrang, Elektrik & Elektronik uvm. Vom Design bis zur fertigungsgerechten Umsetzung der Entwicklung begleiten wir den Produktentstehungsprozess mit den neuesten Technologien. EK Design ist Teil von Segula Technologies – einem global agierenden Engineering-Konzern der zusätzlich zur Automobilindustrie auch in den Branchen Energie, Schiene, Schifffahrt und Luftfahrt tätig ist und mittlerweile über 11.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Aufgaben

  • Wartung und Neuentwickeln der digitalen Bauteile in unserem CAE-System
  • Abstimmen mit den einzelnen Abteilungen an unterschiedlichen Standorten
  • Synchronisation mit ERP-Daten, Recherche technischer Kennwerte
  • Interne Abstimmung und Leitung des Projektteams
  • Schrankdesign, Konstruktion des Schranklayouts (CAE) und des Stromlaufplans
  • Ausarbeitung und Kalkulation von Angeboten, Abstimmung mit dem Vertrieb
  • Aufbereitung der Angebotsunterlagen in geeigneter Form zur internen Weitergabe

Anforderungen

  • Eine abgeschlossene Ausbildung (HTL, FH, TU) mit Schwerpunkt Elektrotechnik
  • Erfahrung mit Datenbanksystemen, CAE (z.B. Zuken E3, EPLAN, WSCAD)
  • Erfahrung mit CAD-Systemen (Autocad, PTC Creo, Windchill) von Vorteil
  • Programmiererfahrung (Applikationen) von Vorteil
  • Teamfähig, selbstständig und belastbar
  • Reisebereitschaft (1-2 Tage) innerhalb Österreich, Deutschland

Wir bieten

Das Jahresbruttogehalt für diese Position beträgt ab € 35.000. Bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich. Die Entlohnung entspricht der jeweiligen Einstufung laut Kollektivvertrag der Elektro- und Elektronikindustrie.