Software Entwickler für Embedded Systems (m/w) (für unseren Kunden in Lannach)

Graz (Österreich) 14.02.2018

Die EK Design GmbH Österreich ist ein wichtiger Partner der Automobil-, Nutzfahrzeug-, Sonderfahrzeug- und Maschinenbauindustrie in Österreich. Wie auch die EK Design GmbH sind wir ein Systementwicklungsdienstleister sowohl vor Ort bei den Kunden als auch in unseren Projektbüros in Wien und Steyr mit den Kernkompetenzen in der Entwicklung und Konstruktion für Fahrzeuge, Interieur, Exterieur, Motor, Antriebsstrang, Elektrik & Elektronik uvm. Vom Design bis zur fertigungsgerechten Umsetzung der Entwicklung begleiten wir den Produktentstehungsprozess mit den neuesten Technologien. EK Design ist Teil von Segula Technologies – einem global agierenden Engineering-Konzern der zusätzlich zur Automobilindustrie auch in den Branchen Energie, Schiene, Schifffahrt und Luftfahrt tätig ist und mittlerweile über 11.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Aufgaben

  • Embedded Softwareentwicklung in C (Hardwarenahe Programmierung)
  • Integration der CAN, CAN-FD bzw. Flexray Kommunikation  
  • Erweiterung und Anpassung der Schnittstelle zu anderen Softwarekomponenten 
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Testteam
  • Anwendung und Optimierung von Entwicklungsprozessen und Standards
  • Fachverantwortung im Projekt

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung an einer FH/TU dieser oder ähnlicher Fachrichtungen: Elektrotechnik, Telematik, Informatik
  • Einschlägige Berufserfahrung ist von Vorteil
  • Fundierte Kenntnisse der Programmiersprache C
  • Erfahrung mit µC Infineon Aurix ist von Vorteil  
  • Erfahrungen in der Entwicklung nach den Automotive Prozessen (Spice, ISO26262) ist von Vorteil  
  • Erfahrungen mit Autosar 3.x bzw. 4.x sind von Vorteil 
  • Sehr gute Deutsch und Englisch Kenntnisse
  • Hohes Maß an eigenverantwortlichem und selbstständigem Arbeiten innerhalb eines Projektteams
  • Belastbarkeit, analytisch denkend, Organisations- und Kommunikationsgeschick

Wir bieten

Diese Position ist eine Karenzvertretung und wird befristet besetzt.

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Position beträgt EUR 3.192,58 brutto pro Monat. Wir bieten jedoch eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von der Qualifikation und Berufserfahrung, sowie attraktive Sozialleistungen.