Projektingenieur Fahrwerkselektronik/Fahrerassistenzsysteme m/w/d (für unseren Kunden in Graz)

Graz (Österreich) 11.02.2019

Die EK Design GmbH Österreich ist ein wichtiger Partner der Automobil-, Nutzfahrzeug-, Sonderfahrzeug- und Maschinenbauindustrie in Österreich. Wie auch die EK Design GmbH sind wir ein Systementwicklungsdienstleister sowohl vor Ort bei den Kunden als auch in unseren Projektbüros in Wien und Steyr mit den Kernkompetenzen in der Entwicklung und Konstruktion für Fahrzeuge, Interieur, Exterieur, Motor, Antriebsstrang, Elektrik & Elektronik uvm. Vom Design bis zur fertigungsgerechten Umsetzung der Entwicklung begleiten wir den Produktentstehungsprozess mit den neuesten Technologien. EK Design ist Teil von Segula Technologies – einem global agierenden Engineering-Konzern der zusätzlich zur Automobilindustrie auch in den Branchen Energie, Schiene, Schifffahrt und Luftfahrt tätig ist und mittlerweile über 11.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Aufgaben

  • Mitarbeit im Bereich EE - Funktionsintegration/Funktionsentwicklung von Fahrwerkselektronik und Fahrerassistenzsystemen
  • Erstellung von Lastenheften für die oben beschriebenen Bereiche
  • Bedienen der EE - Prozesslandschaft und Umgang mit Tools der Automotive – Industry (z.B. Vector, INCA)
  • Schnittstellenmanagement zwischen den unterschiedlichen Abteilungen und Fachbereichen
  • Mitarbeit beim EE Fehlermanagement im Rahmen der zu betreuenden Funktionen bzw Komponenten
  • Konzeption und Integration von Komponenten und Systemen sowie Betreuung von hardware- und softwarespezifischen Umfängen in den Bereichen Fahrwerkelektronik sowie Fahrerassistenzsysteme
  • Planung, Organisation und Abwicklung von Entwicklungsumfängen mit Kunden und Lieferanten
  • Reporting der Ergebnisse im Projektteam
  • Sicherstellung der termingerechten Zielerreichung der Kenngrößen Eigenschaften, Kosten, Gewicht, Termine und Qualität von fachspezifischen Inhalten 

Anforderungen

  • TU, FH, HTL – Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Telematik, Mechatronik, o.Ä.
  • Funktionales Verständnis von komplexen Systemen bestehend aus Elektronik, Mechanik und Software sowie der Sensorik/Aktuatorik
  • Selbständige, zielgerichtete und gewissenhafte Arbeitsweise, Teamfähigkeit und vernetztes Denken
  • Bereitschaft zum selbständigen Know-How-Aufbau in den Bereichen Fahrwerkselektronik und Fahrerassistenzsysteme
  • Kommunikative, teamfähige und durchsetzungsstarke Persönlichkeit
  • Sehr gute Selbstorganisation und Stressresistenz
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein sowie gute Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft

Wir bieten

Das Mindestgehalt beträgt € 2.900 brutto pro Monat (14 x p.a.). Bei entsprechender Berufserfahrung und Qualifikation ist die Bereitschaft zu einer Überzahlung gegeben.