Planer im Bereich Qualität (m/w/d), Vollzeit

Graz (Österreich) 13.10.2020

SEGULA Technologies ist ein führender, weltweit präsenter Engineering-Konzern, der die Wettbewerbsfähigkeit aller wichtigen Industriebranchen – Automobil, Luft- und Raumfahrt, Energie, Eisenbahn, Schifffahrt, Pharmazie und Öl und Gas – unterstützt. Mit unseren 140 Niederlassungen in mehr als 30 Ländern sind wir als Gruppe mit 12.000 kompetenten Beschäftigten stets in direktem Kontakt mit unseren Kunden. Als Firma, deren strategischer Schwerpunkt auf dem Bereich Innovation liegt, realisieren wir von SEGULA Technologies umfangreiche Projekte, die von der Konzeption bis zur industriellen Anwendung und Produktion reichen. Wir von SEGULA Technologies Österreich sind als Entwicklungsdienstleister sowohl vor Ort bei unseren Kunden als auch in unseren Projektbüros tätig: Vom ersten Designentwurf bis zur serienreifen Entwicklung begleiten wir den Produktentwicklungsprozess mit Kernkompetenzen wie Design & Konzepte und Entwicklung & Konstruktion in den Bereichen Interieur, Exterieur, Motor, Antrieb, Chassis, Leichtbau, Licht & Sicht und Elektrik & Elektronik.

 

Aufgaben

  • Grob- bzw. Detailplanung von Qualitätsprozessen und des Qualitätsmanagements im Produktentstehungsprozess sowie der Serienproduktion
  • Erstellung von Vorgabe- und Nachweisdokumentationen (Arbeitsanweisungen, Produktionslenkungspläne, etc.)
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Angeboten für Neu- und Nachfolgeprojekte sowie Modelländerungspakete
  • (Personaleinsatz, Prüfkonzepte, Arbeitsplatz, etc.)
  • Messungen an Gesamtfahrzeugen mit 3D-Koordinatenmessmaschinen bzw. mobilen Messgeräten (Regelmessungen sowie bei anlassbezogenen Erfordernissen)
  • Analyse der Messergebnisse hinsichtlich Plausibilität und kritischer Abweichungen samt Berichterstellung darüber
  • Durchführen von Korrekturmaßnahmen inklusive Wirksamkeitsprüfung
  • Mitarbeit in Projekten, insbesondere bei der Festlegung von RPS-Punkten, Erstellung von Vorrichtungskonzepten sowie der Durchführung von Toleranzrechnungen
  • Erstellung von Schnittlagen-Modellen und Messstellenplänen für Messtechnik sowie Karosserie und Anbauteilmessungen

Anforderungen

  • Erfolgreicher Abschluss einer technischen Ausbildung (Werkmeister/HTL/FH/TU)
  • Berufserfahrung in Planungsbereichen der Qualität
  • Technologiekenntnisse je nach Funktion in Karosseriebau, Lackiererei, Montage oder Messtechnik
  • Fachkenntnisse im Bereich Fahrzeugbau und Fahrzeugtechnik sowie Know-how in 3D-Koordinatenmesstechnik und geometrischem Messen (als Messplaner)
  • Projektmanagementerfahrung sowie Qualitätsmanagementkenntnisse (z.B. zerstörende und zerstörungsfreie Prüfmethoden, Auditsysteme, FMEA, PM, etc.)
  • CAD-Grundkenntnisse (z.B. Catia V5) wünschenswert
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse (Excel, PowerPoint, Word, MS Project)
  • Kommunikationsstärke in Deutsch und Englisch (verhandlungssicher)
  • Dienstreisebereitschaft

Wir bieten

Das kollektivvertraglich festgelegte Mindestgehalt bewegt sich, je nach Ausbildung, zwischen € 2.680,-- brutto und € 3.440,-- brutto pro Monat (14 x p.a.). Abhängig von der spezifischen Berufserfahrung ist eine dementsprechende Bereitschaft zu einer Überzahlung vorhanden!