Entwicklungsingenieur Software (m/w/d)

Graz (Österreich) 24.07.2020

SEGULA Technologies ist ein führender, weltweit präsenter Engineering-Konzern, der die Wettbewerbsfähigkeit aller wichtigen Industriebranchen – Automobil, Luft- und Raumfahrt, Energie, Eisenbahn, Schifffahrt, Pharmazie und Öl und Gas – unterstützt. Mit unseren 140 Niederlassungen in mehr als 30 Ländern sind wir als Gruppe mit 12.000 kompetenten Beschäftigten stets in direktem Kontakt mit unseren Kunden. Als Firma, deren strategischer Schwerpunkt auf dem Bereich Innovation liegt, realisieren wir von SEGULA Technologies umfangreiche Projekte, die von der Konzeption bis zur industriellen Anwendung und Produktion reichen. Wir von SEGULA Technologies Österreich sind als Entwicklungsdienstleister sowohl vor Ort bei unseren Kunden als auch in unseren Projektbüros tätig: Vom ersten Designentwurf bis zur serienreifen Entwicklung begleiten wir den Produktentwicklungsprozess mit Kernkompetenzen wie Design & Konzepte und Entwicklung & Konstruktion in den Bereichen Interieur, Exterieur, Motor, Antrieb, Chassis, Leichtbau, Licht & Sicht und Elektrik & Elektronik.

 

Aufgaben

  • Planung, Organisation und Steuerung der softwarespezifischen Test- und Verifikationsaktivitäten für die eDrive Komponenten und Systeme (insbesondere E-Motor, Leistungselektronik, Getriebe mit Parksperre, HV-Batterie sowie Ladesystem und –komponenten)
  • Planung und Steuerung der Software-Testaktivitäten sowie Erstellung von Testkonzepten und –strategien
    Ableitung von Testfällen aus den Anforderungen bzw. der Testspezifikation
  • Abstimmung der Testumfänge mit Systemlieferanten, Entwicklungsdienstleistern und internen FachabteilungenTermingerechte Umsetzung aller geplanten Test- und Verifikationsaktivitäten entsprechend der Teststrategie
  • Analyse, Aufbereitung und Bericht der Ergebnisse an die Projektleitung sowie Mitwirkung am Freigabeprozess
  • Analyse möglicher Fehlerursachen sowie Erarbeitung von Optimierungsansätzen
  • Erstellung von technischen Testdokumentationen

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Informationstechnik, (Technische) Informatik, Mechatronik, Physik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Testmanager/in im Automotive-Umfeld sowie gute Kenntnisse in der Verifikation und Validierung aus den Entwicklungsbereichen System und Software
  • Fundierte Kenntnisse zu Automotive SPICE und zur Funktionalen Sicherheit
  • ISTQB-Zertifizierung wünschenswert
  • Idealerweise Erfahrung in der Entwicklung von HV-Batterie, Elektromotorsystemen (Elektromotor und Leistungselektronik) und/oder elektrifizierten Getrieben
  • Erfahrung in der Serienentwicklung und Lieferantensteuerung
  • Hohes Maß an Koordinationskompetenz, Kommunikations- und Entscheidungsstärke
  • Lösungsorientierte, methodische und selbstständige Arbeitsweise
  • Hohe Leistungsbereitschaft sowie Zielstrebigkeit
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten

Das kollektivvertraglich festgelegte Mindestgehalt liegt bei  € 3.000,-- brutto pro Monat (14 x p.a.). Abhängig von Ihrer Ausbildung und spezifischen Berufserfahrung ist eine dementsprechende Bereitschaft zu einer Überzahlung vorhanden!